1475508497_flag_of_germany1475508429_flag_of_united_kingdom1475508510_flag_of_polandEltete Italia1475508432_flag_of_france

Vergleich der Palette und der palettenlosen Handhabung – Grundinformation Teil 1

Das Hauptziel in der Logistik ist der schnelle, effektive und sichere Materialfluss. Die Lieferkette beginnt mit der Bewegung des Rohstoffs zur Produktion und endet mit der Lieferung des neu produzierten Produktes an den Endkunden. Der Materialfluss von der Produktion bis zum Endkunden umfasst AKTIVE und PASSIVE Elemente.

Aktive Elemente: Die Hauptaufgabe der aktiven Elemente ist es, die passiven Elemente zu steuern. Die aktiven Elemente bestehen aus Handhabungsgeräten, Lastwagen, Verpackungslinien usw.

Passive Elemente: Die passiven Elemente sind alle Handhabungsgeräte. Eine Handhabung besteht aus Verpackungsmaterial, Holzpalette oder Ziehpalette, Stretchfolie und weiteren Verpackungskomponenten.

Handhabungsgeräte für die Palettenhanhabung

Die grundlegenden Handhabungsgeräte sind Diesel- oder Elektro-Gabelstapler. Heutzutage sind auch manuelle Palettenhubwagen weit verbreitet.

Die grundlegenden Handhabungsgeräte:

1. Elektrische Gabelstapler

Toyota

2. Angetriebene Palettenhubwagen

Toyota3. Manuelle Palettenhubwagen

Toyota

Quelle: Toyota-Gabelstapler

Handhabung mit Holz- oder Kunststoffpaletten:

  • Die Ware wird auf die Holzpalette geladen, dann in Stretchfolie verpackt und mit Riemen gesichert.
  • Die Gabeln des Gabelstaplers werden zwischen die Palettenfüße gelegt (Paletten können 2- oder 4-fach sein).

Handhabungsgeräte für die Ziehpaletten-Handhabung

Die Push Pull-Anbaugerät und das RollerForks®-Anbaugerät müssen für die Ziehpaletten-Handhabung verwendet werden. Der Vorteil ist, dass Unternehmen ihre aktuellen Gabelstapler nicht zu ändern brauchen, wenn sie Ziehpaletten verwenden möchten. Das Push Pull- Anbaugerät und das RollerForks®-Anbaugerät lassen sich problemlos an Standard-Gabelstaplern befestigen.

Ziehpaletten Eltete

Push Pull-Anbaugerät:

Das Push Pull-Anbaugerät wurde dazu entwickelt, um Ziehpaletten zu handhaben und lässt sich problemlos an jedem Standard-Gabelstapler befestigen.

Stationärer Palettenwechsler - MSE Forks

RollerForks®-Anbaugerät:

Das  RollerForks®-Anbaugerät ersetzt den klassischen Gabelwagen. Der größte Vorteil ist, dass ein RollerForks®-Anbaugerät sowohl Ziehpaletten als auch Holzpaletten bedienen kann.

RollerForks

Handhabung mit Ziehpaletten:

  • Die Ware wird auf die Ziehpaletten gelegt und in Stretchfolie verpackt.
  • Die Frontplatte des Push Pull-Anbaugerätes greift die Ziehpalette und zieht sie auf die flachen Stabgabeln.
  • Das Push Pull-Anbaugerät nimmt die Ziehpalette mit Waren auf und verschiebt sie in das Lager oder auf einen LKW.